Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

TuS N-Lübbecke

Hintere Reihe: 
Ante Kaleb, Nils Torbrügge, Jens Bechtloff, Ramon Tauabo, Lukasz Gierak, Jó-Gerrit Genz, Tim Remer.

Mittlere Reihe:
Marko Bagaric, Danyel Tomé (Physiotherapeut), Patrick Heuer (Physiotherapeut), Alina Diekmeyer (Physiotherapeutin), Aaron Ziercke (Trainer), Hans-Georg Borgmann (Co-Trainer), Ralf Horstmann (Betreuer), Piotr Grabarczyk.

Vordere Reihe:
Moritz Schade, Pontus Zetterman, Peter Tatai, Nikola Blazicko (Co-Trainer), Joel Birlehm, René Gruzska, Kenji Hövels.

Es fehlt: Jan Wesemann.

 


Die Transfers
Zugänge: Joel Birlehm (GWD Minden), Moritz Schade (Dessau-Roßlauer HV 06), Marko Bagaric (Al Rayyan, Katar)
Abgänge: Nikola Blazicko (Karriereende), Branimir Koloper (TuS Ferndorf)

Der Trainer
Aaron Ziercke (01.02.1972) heuerte nach dem Abstieg 2016 beim TuS an und führte in zurück ins Handball-Oberhaus. Er verfügt über einen Erfahrungsschatz, der sich aus Tätigkeiten bei Empor Rostock und GWD Minden sowie eine lange Spieler-Karriere speist.

Der Verein
Gründungsjahr: 1912 (Neugründung: 1945)
Geschäftsstelle: Gerichtsstraße 1a, 32312 Lübbecke; Telefon: 05741-6020850, Fax: 05741-6020851; Email: gst@tus-n-luebbecke.de
Halle: Merkur-Arena Lübbecke (3040 Zuschauer)
Geschäftsführer: Torsten Appel
Sportlicher Leiter: Zlatko Feric
Wirtschaftsbeirat: Armin Gauselmann
Größte Erfolge: Europapokal der Pokalsieger 1981, DHB-Pokal 1981, City-Cup 1997 und 1998
Zuschauerschnitt: 2016/2017: 1678
Saisonetat: 3,5 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.tus-n-luebbecke.de

Die SG Bilanz gegen den TuS N-Lübbecke (Stand: 16. Juni 2018)
Gesamt: 57 Spiele, 48 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen; 1650:1361 Tore
zu Hause: 27 Siege; 825:640 Tore
Letztes Heimspiel: 37:23 (27.08.2017)