Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

HC Erlangen

Hintere Reihe von links: 
Uros Bundalo, Isaias Guardiola, Nikolai Link, Pavel Horák, Michael Haaß, Johannes Bayer.

Mittlere Reihe:
Axel Käßner (Physiotherapeut), Andreas Wittke (Athletik-Trainer), Mario Huhnstock, Nikolas Katsigiannis, Robert Andersson (Trainer), Stefan Mittag (Co-Trainer), Ulrich Wichmann (Torwart-Trainer).

Vordere Reihe:
Christopher Bissel, Jonas Link, Jonas Thümmler, Nicolai Theilinger, Ole Rahmel, Martin Stranovsky, Kevin Herbst.

Die Transfers
Zugänge: Michael Haaß (SC Magdeburg), Nikolas Katsigiannis (THW Kiel), Uros Bundalo (HBC Nantes/Frankreich), Isaías Guardiola (Pays d’Aix UC/Frankreich)
Abgänge: Sebastian Preiß (HF Springe), Oliver Heß, Denni Djozic (beide TSG Friesenheim), Jan Stochl (Pilsen/Tschechien), Christoph Nienhaus

Der Trainer
Robert Andersson (24.11.1969) kam in der Serie 2014/15 nach Franken, konnte den Abstieg aber nicht mehr verhindern. Zuvor war er als Trainer nur in seinem Heimatland Schweden tätig. Als Aktiver bestritt er etliche Bundesliga-Partien für Dormagen, Rheinhausen, Nordhorn und Lübbecke.

Der Verein
Gründungsjahr: 2001
Geschäftsstelle: Pro HC Erlangen GmbH & Co. KG, Nägelsbachstraße 38, 91052 Erlangen; Telefon: 09131-9726062, E-Mail info@hc-erlangen.de
Halle: Arena Nürnberger Versicherungen (7850 Zuschauer)
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Carsten Bissel
Geschäftsführer: René Selke
Größte Erfolge: Bundesliga-Aufstieg 2014 und 2016, Regionalliga-Meister 2008
Zuschauerschnitt: 2015/2016: 3274
Saisonetat: 3,0 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.hc-erlangen.de

Die SG Bilanz gegen den HC Erlangen (Stand: 2. Juli 2017)
Gesamt: 4 Spiele, 3 SG Siege, 1 Unentschieden; 110:80 Tore
zu Hause: 2 Siege; 62:40 Tore
Letztes Heimspiel: 35:23 (3.9.2016)