Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Bergischer HC

Bergischer HC

Hintere Reihe von links: 
Alexander Hermann, Viktor Szilagyi, Maximilian Weiß, Milos Dragas, Fabian Gutbrod, Ace Jonovski, Moritz Preuss, Maximilian Hermann.

Mittlere Reihe:
Maskottchen Bergi, Brian Gipperich, Dr. Diederich von der Heyde (Mannschaftsarzt), Carsten Walonka (Physiotherapeut), Sebastian Hinze (Trainer), David Gröger (Athletik-Trainer), Siegfried Knapik (Betreuer), Alexander Oelze, Kristian Nippes.

Vordere Reihe:
Nils Artmann, Arnor Thor Gunnarsson, Sebastian Büttner, Björgvin Pall Gustavsson, Christopher Rudeck, Christian Hoße, Jan Artmann.

Die Transfers
Zugänge: Christopher Rudeck (Mors-Thy/Dänemark), Ace Jonovski (Naturhouse La Rioja/Spanien), Alexander Herrmann (Handball West Wien/Österreich)
Abgänge: Benjamin Meschke (SC DHfK Leipzig), Mario Huhnstock (HC Erlangen)

Der Trainer
Sebastian Hinze (26.04.1979) übernahm im Abstiegskampf der Serie 2011/12 das Traineramt und feierte 2013 seinen ersten Aufstieg als Coach. Für die beiden Stammvereine LTV Wuppertal und SG Solingen war er bereits als Spieler aktiv.

Die SG-Bilanz gegen den Bergischen HC (Stand: 10. Juni 2016)
Gesamt: 8 Spiele, 7 SG-Siege, 1 Niederlage; 278:200 Tore
zu Hause: 4 Siege; 152:89 Tore
Letztes Heimspiel: 41:27 (5.6.2016)

Der Verein
Gründungsjahr: 2006 (vorher SG Solingen und LTV Wuppertal)
Geschäftsstelle: BHC Marketing GmbH, Neuenhofer Straße 11, 42657 Solingen; Telefon 0212-594590, Fax 0202-8979478, Mail: info@bhc06.de
Hallen: Unihalle Wuppertal (3200 Zuschauer), Klingenhalle Solingen (2800 Zuschauer)
Geschäftsführer und Sportlicher Leiter: Jörg Föste
Größte Erfolge: Bundesliga-Aufstieg 2011 und 2013
Zuschauerschnitt: 2014/2015: 2849
Saisonetat: 2,7 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.bhc06.de