Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

THW Kiel

Mannschaft Saison 2013/2014



Hintere Reihe von links: 
Uwe Brandenburg (Physiotherapeut), Wael Jallouz, Marko Vujin, Filip Jicha, Rene Toft Hansen, Patrick Wiencek, Oliver Thormählen (Betreuer).

Mittlere Reihe:
Maik Bolte (Physiotherapeut), Christian Zeitz, Niclas Ekberg, Aron Palmarsson, Rasmus Lauge, Gudjon Valur Sigurdsson, Rune Dahmke, Raul Alonso (Co-Trainer), Michael Menzel (Betreuer).

Vordere Reihe:
Dr. Frank Pries (Mannschaftsarzt), Dr. Detlev Brandecker (Mannschaftsarzt), Christian Sprenger, Andreas Palicka, Johan Sjöstrand, Moritz Krieter, Dominik Klein, Alfred Gislason (Trainer), Hinrich Brockmann (Athletik-Trainer).

 

Die Transfers
Zugänge: Wael Jallouz (AS Hammamet/Tunesien), Johan Sjöstrand (Aalborg Handbold/Dänemark), Rasmus Lauge (Bjerringbro-Silkeborg/Dänemark), Moritz Krieter, Rune Dahmke (beide eigene Jugend)
Abgänge: Thierry Omeyer (Montpellier AHB/Frankreich), Marcus Ahlm (Karriereende), Daniel Narcisse (Paris St. Germain), Momir Ilic (MKB Veszprém/Ungarn)
 

Der Trainer
Alfred Gislason (07.09.1959) ist einer der Großen der Zunft. Er arbeitet seit 2008 beim THW Kiel und gewann bislang vier Mal die deutsche Meisterschaft und den DHB-Pokal sowie zwei Mal die Champions League. Seine früheren Trainer-Stationen hießen KA Akureyri (1991-1997), SG Hameln (1997-1999), SC Magdeburg (1999-2006) und VfL Gummersbach (2006-2008). 
 

Die SG-Bilanz gegen den THW Kiel (Stand: 2. Dezember 2013)
Gesamt: 76 Spiele, 25 SG-Siege, 4 Unentschieden, 47 Niederlagen; 1998:2109 Tore
zu Hause: 18 Siege, 2 Unentschieden, 13 Niederlagen; 884:865 Tore
Letztes Heimspiel: 34:30 (24.11.2013)

Der Verein
Gründungsjahr: 1904
Geschäftsstelle: THW Kiel Handball Bundesliga GmbH & Co KG, Ziegelteich 30, 24103 Kiel; Telefon: 0431-670390, Fax: 0431-6703930
Halle: Sparkassen-Arena (10.250 Zuschauer)
Geschäftsführer: Klaus Elwardt, Stefan Adam
Größte Erfolge: 18 Mal Deutscher Meister, Champions League 2007, 2010 und 2012, neun Mal DHB-Pokalsieger, EHF-Pokalsieger 1998, 2002 und 2004
Zuschauerschnitt: 2012/2013: 10.275; 2013/2014: 10.250 kalkuliert
Saisonetat: 9,5 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.thw-provinzial.de