Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Der Trend stimmt

11.08.2012 -Testspiel in Kellinghusen: SG schlägt Arhus mit 32:30

Das Konzept ging auf: Der VfL Kellinghusen feierte sein 150-jähriges Bestehen, und der Ausrüster „hummel" lud zwei international bekannte Klubs in den Kreis Steinburg.  Aarhus Handball sowie die SG Flensburg-Handewitt sorgten für einen torreichen Abend. Am Ende gewann der Bundesligist mit 32:30 (19:13) und signalisierte, dass es in der Vorbereitung in die richtige Richtung geht. „Das war schon okay, aber es geht noch viel besser", bilanzierte SG-Coach Ljubomir Vranjes.

Dänischer Erstligist – da war doch etwas? Vor gut einer Woche hatte die SG klar gegen Mors-Thy verloren. Eine zweite Niederlage sollte sich nicht dazugesellen. Mit viel Elan hämmerte Petar Djordjic den Ball gleich zu Beginn zwei Mal ins Netz. 2:0! Jacob Heinl traf aus der Schräglage zum 7:4, Marc Blockus erhöhte per Gegenstoß auf 9:4. Aarhus deckte nun offensiver, die SG ließ sich aber nicht beirren und verteidigte ihren Vorsprung. Im Tor machte Sören Rasmussen einen guten Job.

Ljubomir Vranjes setzte diesmal mehr als sonst auf die Akteure aus dem Bundesliga-Kader, zumal der Nachwuchssektor ohnehin etwas zusammengeschrumpft war. Norman Louwers und Lukas Blohme waren mit der A-Jugend unterwegs, Paul Weidner und Tjark Desler pausierten. In der zweiten Hälfte hatte die SG weiterhin klar die Nase vorn. Nun wurde verstärkt mit einem 5:1-System operiert. Erst in der Schlussphase schmolz das Polster. Nach dem Schlusspfiff begann die Autogramm-Jagd der Fans, dann folgte ein freier Sonntag. Am Montag kehren die Olympia-Fahrer zurück.

Lars Kaufmann setzt sich durch. Fotos: Ki.


SG Flensburg-Handewitt: Rasmussen, Djordjic (ab 51.) – Machulla (1), Volquardsen (2), Weinhold (2/1), Djordjic (10), Dibbert (1), Heinl (4), Voigt (2/1), Blockus (3), Kaufmann (7)


Nicht vergessen: Die Dauerkarten 2012/13 liegen vor und können je nach Bestellwunsch beim sh:z im Kundencenter oder im SG-Shop abgeholt werden, und zwar bis zum 18. August. Der SG-Shop hat in der Abhol-Phase montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Von: ki