Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Rhein-Neckar Löwen

Mannschaft Saison 2011/2012

 

 

Hintere Reihe von links: 
Dr. Ulrich Steinhauser (Internist), Michel Abt, Zarko Sesum, Michael Müller, Oliver Roggisch, Karol Bielecki, Krzysztof Lijewski, Dr. Andreas Klonz (Mannschaftsarzt). 

Mittlere Reihe:
Gudmundur Gudmundsson (Trainer), Christopher Monz (Teamkoordinator), Bjarte Myrhol, Robert Gunnarsson, Andy Schmid, Börge Lund, Sven Raab (Physiotherapeut), Sascha Pander (Physiotherapeut).

Vordere Reihe: 
Konrad Hoffmann (Betreuer), Niklas Ruß, Uwe Gensheimer, Goran Stojanovic, Tomas Svensson, Henning Fritz, Ivan Cupic, Patrick Groetzki, Markus Müller (Physiotherapeut).

 

Die Transfers
Zugänge: Goran Stojanovic (VfL Gummersbach), Niklas Ruß (TSG Friesenheim), Tomas Svensson (BM Valladolid), Krzysztof Lijewski (HSV Hamburg)
Abgänge: Olafur Stefansson, Gudjon Valur Sigurdsson (beide AG Kopenhagen/Dänemark), Slawomir Szmal, Grzegorz Tkaczyk (beide KS Vive Kielce/Polen)


Der Trainer
Gudmundur Gudmundsson (23.12.1960) ist seit September 2010 bei den Badenern im Amt. Seine größten Erfolge feierte er mit der isländischen Nationalmannschaft: Olympia-Silber 2008 und EM-Bronze 2010. Zwischen 1999 und 2001 war der Isländer schon einmal in der Bundesliga tätig: in Dormagen.
 

Die SG-Bilanz gegen die Rhein-Neckar Löwen (Stand: 20. Juni 2012)
Gesamt: 19 Spiele, 12 SG-Siege, 7 Niederlagen; 591:558 Tore
zu Hause: 7 Siege, 2 Niederlagen; 301:267 Tore
Letztes Heimspiel: 37:34 (17.12.2011)

 

Verein
Gründungsjahr: 2002 (Fusion)
Geschäftsstelle: Rhein-Neckar Löwen GmbH, Mallaustraße 55, 68219 Mannheim; Telefon: 0621-3919300, Fax: 0621-39193020; Email: info@rhein-neckar-loewen.de
Halle: SAP-Arena Mannheim (13200 Zuschauer)
Geschäftsführer: Thorsten Storm
Größte Erfolge: Bundesliga-Aufstieg 2003 und 2005, Pokalfinalist 2006, 2007 und 2010, Europapokalfinalist, Teilnehmer Final Four Champions League 2011
Zuschauerschnitt: 2010/2011: 8033; 2011/2012: 9000 kalkuliert
Saisonetat: 8,0 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.rhein-neckar-loewen.de