Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

HSV Hamburg

Mannschaft Saison 2011/2012


Hintere Reihe von links: 
Marcin Lijewski, Pascal Hens, Igor Vori, Domagoj Duvnjak, Blaženko Lacković, Niklas Albers (Physiotherapeut). 

Mittlere Reihe: 
Jens Häusler (Co-Trainer), Per Carlén (Trainer), Matthias Flohr, Torsten Jansen, Bertrand Gille, Guillaume Gille, Oscar Carlén, Mirko Großer (Betreuer), Dr. Oliver Dierk (Mannschaftsarzt). 

Vordere Reihe: 
Michael Kraus, Hans Lindberg, Johannes Bitter, Dan Beutler, Stefan Schröder, Marcel Schliedermann.

 

 

Die Transfers
Zugänge: Oscar Carlén, Dan Beutler (beide SG Flensburg-Handewitt)
Abgänge: Krzysztof Lijewski (Rhein-Neckar Löwen), Per Sandström (MT Melsungen) 


Der Trainer
Per Carlén (19.11.1960) löst Martin Schwalb auf der Bank ab. Der Schwede trainierte zuvor von Dezember 2008 bis zu seiner Beurlaubung im November 2010 die SG Flensburg-Handewitt und führte sie in der Serie 2009/10 bis auf Platz drei. In seiner aktiven Zeit war der ehemalige schwedische Weltklasse-Kreisläufer Welt- und Europameister sowie olympischer Silbermedaillen-Gewinner.

  

Die SG-Bilanz gegen den HSV Hamburg (Stand: 2. Juni 2012)
Gesamt: 27 Spiele, 11 SG-Siege, 3 Unentschieden, 13 Niederlagen; 813:805 Tore
zu Hause: 7 Siege, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen; 391:354 Tore
Letztes Heimspiel: 36:30 (10.03.2012)

 

Der Verein
Gründungsjahr: 2002 (Startrecht vom VfL Bad Schwartau)
Geschäftsstelle: HSV Hamburg Betriebsgesellschaft mbH, Hellgrundweg 50, 22525 Hamburg; Telefon: 040-3098760, Fax: 040-30987676
Halle: O2 World Hamburg (13296 Zuschauer), Sylvesterallee, 22525 Hamburg
Präsident und Geschäftsführer: Martin Schwalb
Größte Erfolge: Deutscher Meister 2011, DHB-Pokalsieger 2006 und 2010, Europacup der Pokalsieger 2007
Zuschauerschnitt: 2010/2011: 10692; 2011/2012: 10700 kalkuliert
Saisonetat: 8,5 Millionen Euro
Internet-Adresse: http://www.hamburg-handball.de