Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

HSG Düsseldorf

Mannschaft Saison 2009/2010

Hintere Reihe von links:
Michael Hegemann, Patrick Fölser, Frank Flatten (Manager), Ronny Rogawska (Co-Trainer), Goran Suton (Trainer), Valdas Novickis, Frantisek Sulc, Andrej Kurchev, Christoph Langer (Physiotherapeut), Tanja Berblinger (Physiotherapeutin), Ralf Maxrath (Physiotherapeut).

Mittlere Reihe:
Klaus Blumenrath (Geschäftsführer), Erwin Schierle (1. Vorsitzender), Marcel Wernicke, Max Ramota, Max Weiß, Nikola Kedzo, Bastian Roscheck, Dennis Backhaus, Dr. Thomas Pauly (Mannschaftsarzt), Holger Schwellnus (Physiotherapeut), Prof. Dr. Stephan Martin (Mannschaftsarzt), Jens Sieberger (Jugendkoordinator).

Vordere Reihe:
Frank Berblinger, Florian von Gruchalla, Andrej Kogut, Sturla Asgeirsson, Matthias Puhle, Stephan de Clerque, Patrik Ranftler, Nils Artmann, Jan Artmann, Max Kronenberg.

Eingeklinkt: Almantas Savonis, Bostjan Hribar, Jan Henrik Behrends, Sören Kress, David Hansen

 

Die Transfers
Zugänge: Michael Hegemann (GWD Minden), Max Weiß (Concordia Delitzsch), Nikola Kedzo (SD Teucro)
Abgänge: Robert Heinrichs (TuS Niederwermelskirchen), Philip Pöter (TUSEM Essen), André Niese (TUSEM Essen)

 


Der Trainer
Goran Suton (25.7.1968) löste Georgi Sviridenko auf der HSG-Bank ab. Der Kroate kam von der insolventen HR Ortenau. Sein Handball-ABC hat er bei Velez Mostar gelernt. 2001 zog er nach Deutschland, begleitete Vulkan Vogelsberg von der Bezirks- in die Regionalliga, ehe er 2006 in die Ortenau wechselte. Als Aktiver spielte er Mitte der 90er Jahre für Wernau und Ossweil.

 


Die SG-Bilanz gegen die HSG Düsseldorf (Stand: 2. Juni 2010)
Gesamt: 38 Spiele, 20 SG-Siege, 3 Unentschieden, 15 Niederlagen; 853:806 Tore
zu Hause: 14 Siege, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen; 456:383 Tore
Letztes Heimspiel: 34:23 (27.2.2010)

 

Der Verein
Gründungsjahr: 2000 (davor HSV und TURU Düsseldorf)
Geschäftsstelle: HSG ART/HSV Düsseldorf, Hüttenstraße 82, 40215 Düsseldorf; Telefon/Fax: 0211-374307
Halle: Burg-Wächter-Castello (3400 Zuschauer)
Manager: Frank Flatten
Größte Erfolge: IHF-Cup 1989, Bundesliga-Vizemeister 1988, Bundesliga-Aufstieg 1984, 1991, 2004 und 2009
Zuschauerschnitt: 2008/2009: 1075; 2009/2010: 1800 kalkuliert
Saisonetat: 1,3 Millionen Euro
Internet-Adresse: http://www.hsg-duesseldorf.de/