Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Rhein-Neckar Löwen

Mannschaft Saison 2008/2009

 

 

Hintere Reihe von links:
Sergiy Shelmenko, Grzegorz Tkaczyk, Sergej Harbok, Oliver Roggisch, Karol Bielecki, Johannes Laskawy, Andrej Klimovets, Steffen Fäth, Gudjon Valur Sigurdsson, Christian Schwarzer.

Mittlere Reihe:
Andreas Klonz (Mannschaftsarzt), Tom Schneider (Spieltechnik), Iouri Chevtsov (Ex-Trainer), Konrad Hoffmann (Betreuer), Sven Raab (Physiotherapeut).

Vordere Reihe:
Patrick Groetzki, Niklas Russ, Slawomir Szmal, Maros Kolpak, Henning Fritz, Uwe Gensheimer, Mariusz Jurasik.

Es fehlen: Jan Filip, Patrik Hruscak, Wolfgang Schwenke (Trainer).

 

Die Transfers
Zugänge: Gudjon Valur Sigurdsson (VfL Gummersbach), Matthias Baur (HSG Köndringen/Teningen), Jan Filip (HSG Nordhorn), Patrik Hruscak (MHK Kosice/Slowakei), Steffen Fäth (SG Wallau-Massenheim), Maros Kolpak (SVH Kassel), Niklas Russ (eigene Jugend), Johannes Laskawy (HG Norderstedt)
Abgänge: David Szlezak (Karriere-Ende), Daniel Buday (Kadetten Schaffhausen)



Der Trainer
Wolfgang Schwenke (27. März 1968) wechselte im September zu den Rhein-Neckar Löwen. Zuvor war der langjährige Bundesliga-Spieler des THW Kiel sieben Spielzeiten beim Zweitligisten TSV Altenholz tätig.
 

Die SG-Bilanz gegen die Rhein-Neckar Löwen (Stand: 26. Mai 2009)
Gesamt: 12 Spiele, 6 SG-Siege, 6 Niederlagen; 373:354 Tore
zu Hause: 4 Siege, 2 Niederlagen; 200:177 Tore
Letztes Heimspiel: 29:30 (23.12.2008)

 

Verein
Gründungsjahr: 2002 (Fusion)
Geschäftsstelle: Rhein-Neckar Löwen GmbH, Mallaustraße 55, 68219 Mannheim; Telefon: 0621-3919300, Fax: 0621-39193020; Email: info@rhein-neckar-loewen.de
Halle: SAP-Arena (14500 Zuschauer), Mannheim
Geschäftsführer: Thorsten Storm
Größte Erfolge: Bundesliga-Aufstieg 2003 und 2005, Pokalfinalist 2006 und 2007, Europapokalfinalist 2008
Zuschauerschnitt: 2007/2008: 9302; 2008/2009: 9500 kalkuliert
Saisonetat: 5,7 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.rhein-neckar-loewen.de