Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Hummel-Charity-Cup: Gruppensieg, aber Frank von Behren verletzt

Rein numerisch stimmte der Auftakt der Testphase optimistisch. Nach einem 26:15 (16:7) gegen den Oberligisten MTV Herzhorn schlug die SG Flensburg-Handewitt auch den verwandelten Ligakontrahenten TBV Lemgo souverän mit 34:30 (18:12). Doch trotz des Gruppensiegs beim Hummel-Charity-Cup und das Erreichen des Halbfinals gegen GOG Svendborg TGI blieb die Freude in der SG-Kabine gedämpft. Das Verletzungspech reißt nämlich nicht ab. Nun erwischte es auch Frank von Behren. Nach nur zwölf Minuten gegen Lemgo schied der deutsche Nationalspieler mit einem Mittelhandbruch aus und wird sechs Wochen fehlen. Er wird noch am Abend in Hamburg operiert.
„Es spricht für die Moral der Mannschaft“, lobte Co-Trainer Jan Paulsen, „dass wir mit dieser Aufstellung gegen Lemgo gewonnen haben.“ Schließlich fehlten erwartungsgemäß Sören Stryger, Blazenko Lackovic, Marcin Lijewski, Einar Holmgeirsson und Kasper Nielsen. Zudem meldete sich Ljubomir Vranjes erkrankt ab. Dafür tummelten sich die Kreisläufer Johnny Jensen und Michael Knudsen im Rückraum, während Youngster Jacob Heinl am Kreis auftauchte.
Insgesamt herrschte in der Olympiahalle Elmshorn große Begeisterung. 600 Zuschauer drängten sich in die ausverkaufte Spielstätte. „Tolle Stimmung, tolle Mannschaften“, meinte Dirk Nedderhut vom MTV Herzhorn. Jan Paulsen freute sich indes besonders über die Vorstellung der Neuzugänge. Alexander Petersson, Dane Sijan und Thomas Mogensen machten eine gute Figur.

MTV Herzhorn – SG  15:26 (7:16)
SG: Beutler, Sijan – von Behren (1), Eggert (2), Mogensen (2), Christiansen (4/2), Torge Johannsen (5), Petersson (6), Knudsen (2), Heinl (3), Lasse Johannsen (1)

TBV Lemgo – SG 30:34 (12:18)
SG: Beutler, Sijan – von Behren (1), Eggert (4/2), Mogensen (4),Jensen (1), Christiansen (8/5), Torge Johannsen (7), Petersson (7), Knudsen (2), Heinl


Spielplan der Finalrunde in Neumünster
14.00 Uhr: SG Flensburg-Handewitt – GOG Svendborg TGI
15.30 Uhr: THW Kiel – TBV Lemgo
16.45 Uhr: Spiel um Platz 3
18.00 Uhr: Finale


Weitere Berichte
27.7.2007 – Hummel Charity Cup: Vier Tests nach einer ausgefallenen Runde Golf (Vorschau Homepage)