Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Rhein-Neckar Löwen

Hintere Reihe von links: 
Dr. Stephan Maibaum (Mannschaftsarzt), Momir Rnic, Maximilian Trost, Gedeon Guardiola, Hendrik Pekeler, Kristian Bliznac, Harald Reinkind, Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter).

Mittlere Reihe:
Dr. Ulrich Steinhauser (Mannschaftsarzt), Sven Raab (Physiotherapeut), Rico Keller, Mads Mensah Larsen, Andy Schmid, Alexander Petersson, Rafael Baena, Nikolaj Jacobsen (Trainer), Klaus Gärtner (Co-Trainer).

Vordere Reihe:
Sascha Pander (Physiotherapeut), Bogdan Radivojevic, Patrick Groetzki, Lucas Bauer, Mikael Appelgren, Andreas Palicka, Gudjon Valur Sigurdsson, Jerry Tollbring, Konrad Hoffmann (Betreuer).

Es fehlt: Filip Taleski.

Die Transfers
Zugänge: Jerry Tollbring (IFK Kristianstad/Schweden), Momir Rnić (MT Melsungen), Bogdan Radivojević (SG Flensburg-Handewitt), Kristian Bliznac (Elverum Handball/Norwegen), Max Trost (eigene Reserve)
Abgänge: Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt), Kim Ekdahl Du Rietz, Michel Abt (beide Karriereende), Dejan Manaskov (Telekom Veszprém/Ungarn)

Der Trainer
Nikolaj Jacobsen (22.11.1971) wirbelte einst beim THW Kiel und in Dormagen auf Linksaußen, startete dann in der dänischen Heimat eine Trainer-Karriere. 2013 wurde er mit Aalborg dänischer Meister und mischte in der Champions League mit. 2014 kam er nach Mannheim und durfte mittlerweile zwei Bundesliga-Titel feiern.

Verein
Gründungsjahr: 2002 (Fusion)
Geschäftsstelle: Rhein-Neckar Löwen GmbH, Mollstraße 49a, 68165 Mannheim; Telefon: 0621-3919300, Fax: 0621-39193020; Email: info@rhein-neckar-loewen.de
Halle: SAP-Arena Mannheim (13200 Zuschauer)
Geschäftsführerin: Jennifer Kettemann
Sportlicher Leiter: Oliver Roggisch
Größte Erfolge: deutscher Meister 2016 und 2017, EHF-Cup 2013, Bundesliga-Aufstieg 2003 und 2005, Pokalfinalist 2006, 2007 und 2010, Europapokalfinalist, Teilnehmer Final Four Champions League 2011
Zuschauerschnitt: 2016/2017: 8569
Saisonetat: 6,5 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.rhein-neckar-loewen.de

Die SG Bilanz gegen die Rhein-Neckar Löwen (Stand: 24. Dezember 2017)
Gesamt: 36 Spiele, 21 SG Siege, 15 Niederlagen; 1027:993 Tore
zu Hause: 10 Siege, 6 Niederlagen; 477:447 Tore
Letztes Heimspiel: 27:22 (3.9.2017)