Fanzone NFT

Du willst die einzigartigen digitalen Sammelkarten in Form von sogenannten „Non-Fungible Tokens“ (NFTs) handeln und tauschen? Hier bist du genau richtig! In Zusammenarbeit mit dem in Berlin ansässigen Start-Up FANZONE könnt ihr euch die SG eigenen limitierten digitalen Sammelkarten kaufen, mit ihnen handeln und spielen.

Hier geht’s zur App / Website

Was sind eigentlich NFTs? 
Produziert und vertrieben werden die Sammelkarten durch Fanzone Media. Wer sich über die Plattform www.fanzone.io anmeldet oder im Apple App Store oder im Google Play Store die App herunterlädt, kann direkt eine eigene Kollektion beginnen. Die Blockchain-Technologie ermöglicht das Erstellen von limitierten, digitalen Objekten, die nicht kopierbar oder teilbar sind. Diese NFTs garantieren Authentizität, Seltenheit und Zugehörigkeit dieser Objekte – ein digitales Unikat sozusagen. Ein weiterer Vorteil ist, dass digitale Güter auf der Blockchain lebenslang verfügbar sind und unabhängig von Apps und App Stores existieren. Die Fans sind dadurch tatsächlich Besitzer ihrer Kollektionen an seltenen Sammelkarten und können von möglichen Wertsteigerungen profitieren.