fb gp tw yt rs fb
  Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
schatten

Themen dieses Newsletters

Die neuen Nummern sind vergeben

Vorbereitung: Spieler kehren aus dem Urlaub zurück

Termine

 
 
schatten
12. Juli

Die neuen Nummern sind vergeben

Vorbereitung: Spieler kehren aus dem Urlaub zurück

Vorbereitung: Spieler kehren aus dem Urlaub zurück

Ab Montag wird bei der SG Flensburg-Handewitt wieder trainiert. Etliche Termine, darunter sieben Tests, stehen an, bis am 18. August der Startschuss für die Pflichtspiele fällt. Die Fans dürfen sich auf sechs Neuzugänge freuen, die sich bereits ihre Trikotnummern ausgesucht haben.


Noch ein Wochenende, dann beginnt bei der SG die Vorbereitung. In diesen Tagen kehren die letzten Spieler aus dem wohlverdienten Urlaub zurück. Am Montag bittet Maik Machulla in der Marineschule Mürwik zur ersten Trainingseinheit der Saison 2018/19. Mit dabei sechs neue Gesichter, die sich bereits ihre Trikotnummern ausgesucht haben. 1 und 30 lautet zukünftig die Losung für das neue Torhüter-Gespann, das aus Benjamin Burić und Torbjørn Bergerud besteht. Die beiden neuen Kreisläufer Johannes Golla und Simon  Hald haben sich für die „4“ und die „5“ entschieden. Der norwegische Linksaußen Magnus Jøndal trägt die „18“, sein Landsmann Gøran  Søgard Johannessen die „23“.

Trainingslager in Schweden
Bereits am Mittwoch setzt sich der Mannschaftsbus das erste Mal in Bewegung: Auch in diesem Sommer wird die SG ihr jährliches Trainingslager in Südschweden absolvieren. Dazu gehört der Ausflug auf ungewohntes Terrain: Die SG beteiligt sich als Titelverteidiger wieder am Beachhandball-Festival in Ahus (21. und 22. Juli). In Schweden warten auch die ersten beiden von insgesamt sieben Testspielen. Die Gegner heißen IFK Kristianstad (23. Juli, 19.45 Uhr) und Lugi HF (24. Juli, 18.30 Uhr). Beim zweiten Kontrahenten handelt es sich um den Stammklub von Simon Jeppsson.

Fünf Testspiele im Norden
Nach der Rückkehr wird sich die SG mit ihren sechs Neuverpflichtungen bald das erste Mal in der FLENS-ARENA präsentieren. Für den 3. August ist der Jacob Cement Cup terminiert. Um 19 Uhr ertönt der Anpfiff für das Saison-Eröffnungsspiel gegen Aalborg Handbold, dem Ex-Klub von SG Neuzugang Simon Hald. Die Truppe von Maik Machulla bleibt danach auf der Kimbrischen Halbinsel. Zunächst geht es nach Norden zu Auftritten bei GOG Gudme (4. August, 16 Uhr) und Team Tvis Holstebro (7. August, 19 Uhr). Am 9. August um 19 Uhr dürfen sich alle schleswig-holsteinischen Handball-Fans auf ein Leckerbissen in der Holstenhalle Neumünster freuen: Die SG trifft auf den THW Kiel. Der letzte Test wurde für den 14. August um 18 Uhr beim Zweitligisten VfL Lübeck-Schwartau terminiert.

Erste Pokalrunde vergeben
Das Vierer-Turnier zum Auftakt des DHB-Pokals findet im westfälischen Halver statt. Die SG trifft auf den Ex-Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen, dem einstigen Wirkungsfeld von Holger Glandorf, Maik Machulla, Mark Bult und Tobias Karlsson. Anwurf in der Sporthalle an der Mühlenstraße ist am Samstag, 18. August, um 15 Uhr. In der zweiten Begegnung des Tages trifft die SG Schalksmühle/Halver auf den TuS Ferndorf. Das Endspiel ist für Sonntag, 19. August, um 15 Uhr angesetzt. 

 
schatten
21.05.2019 bis 18.06.2019

DIE TERMINE

Do. 23.05.19 19:00 UhrTVB 1898 Stuttgart vs. SG Flensburg-Handewitt
Mi. 29.05.19 18:30 UhrSG Flensburg-Handewitt vs. Füchse Berlin
So. 09.06.19 15:00 UhrBergischer HC vs. SG Flensburg-Handewitt
 
Jacob Cement Baustoffe
Mehr Informationen erhalten Sie unter
http://www.sg-flensburg-handewitt.de oder www.facebook.com/SGFleHa

SG Flensburg-Handewitt Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Schiffbrücke 66 │ 24939 Flensburg │ Germany

phone +49 (0)461 160 96 -0 | fax +49 (0)461 160 96 -22
mail info@sg-flensburg-handewitt.de
hochzwei hochzwei xing hochzwei facebook hochzwei google+ hochzwei vimeo hochzwei you tube hochzwei rss
Sie erhalten den SG Newsletter an die Adresse ###USER_email###
Wenn sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.