fb gp tw yt rs fb
  Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
schatten

Themen dieses Newsletters

Weihnachten light

DKB Handball-Bundesliga: SG muss am Dienstag in Melsungen antreten

Splitter

 
hotline
 
schatten
23. Dezember

Weihnachten light

DKB Handball-Bundesliga: SG muss am Dienstag in Melsungen antreten

Der Rückrunden-Start in der DKB Handball-Bundesliga ist gleichzeitig der Kehraus für das Handball-Jahr 2016. Die SG Flensburg-Handewitt muss am Dienstag um 18.15 Uhr bei der MT Melsungen antreten. „Wir wissen, was uns erwartet und wollen noch einmal eine konzentrierte Leistung abliefern“, sagt Co-Trainer Maik Machulla. „Wir treffen auf einen robusten Gegner, der zuletzt immer besser in die Spur gekommen ist.“ Bei einem Sieg würde die SG in jedem Fall bis zum Februar Tabellenführer bleiben.

Am Donnerstagmorgen traf der SG Tross wieder an der Handewitter Wikinghalle ein. Nach dem 35:24-Erfolg beim HSC Coburg hatte sich die Mannschaft einen freien Tag verdient. Am heutigen Freitag stand im Programm ein individuelles Training, während der Heiligabend den Familien gewidmet ist. An den beiden Weihnachtstagen dreht sich dann alles um die Vorbereitung auf die Melsungen-Aufgabe. Im Gegensatz zu anderen Jahren hat auch SG Trainer Ljubomir Vranjes etwas mehr Zeit für das Weihnachtsfest. „Es ist praktisch, dass wir gegen Melsungen spielen“, sagt er. „Ich muss nicht so viel analysieren, da wir in dieser Serie schon zwei Mal auf diesen Gegner getroffen sind.“

In der Tat: Im September gewann die SG relativ souverän mit 29:25, während es vor Kurzem einen packenden Pokal-Fight beider Teams gab. „Ljubos Jungs“ setzten sich schließlich mit 32:28 durch. Jetzt sinnen die Hessen auf Revanche und wissen dabei eine vollbesetzte Arena im Rücken. Zuletzt mussten sie aber eine bittere Niederlage verdauen. In Magdeburg führten sie über weite Strecken der Partie, kassiert dann aber zwei Sekunden vor Schluss den Treffer zum 26:27. In der jüngeren Vergangenheit waren den MT-Akteuren in der Schlussphase wiederholt Punkte durch die Lappen gegangen.

Während die SG derzeit mit breitem Kader durch Deutschland kreuzt, haben die Melsunger einige Sorgenkinder. Unter anderem fehlt Linkshänder Dener Jaanimaa, der sich bei der Pokal-Partie in Flensburg einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Nach dem Abpfiff wird sich der SG Clan schnell in alle Winde zerstreuen. Kentin Mahé sollte eigentlich schon am zweiten Weihnachtstag bei seinem Nationalteam sein und reist direkt weiter nach Frankreich. Lasse Svan, Henrik Toft Hansen und Kevin Møller fahren mit ihren Kameraden zurück in den Norden und machen sich dann sofort auf den Weg nach Aarhus, wo die Dänen in die WM-Vorbereitung starten.

 

Splitter

TV. Die Partie wird ab 18 Uhr von „Sport1“ im Fernsehen übertragen.
Live-Ticker. Zum Live-Ticker der DKB Handball-Bundesliga geht es hier.
Schiedsrichter. Robert Schulze/ Tobias Tönnies (Magdeburg/Dodendorf).

 
schatten
21.05.2019 bis 18.06.2019

DIE TERMINE

Do. 23.05.19 19:00 UhrTVB 1898 Stuttgart vs. SG Flensburg-Handewitt
Mi. 29.05.19 18:30 UhrSG Flensburg-Handewitt vs. Füchse Berlin
So. 09.06.19 15:00 UhrBergischer HC vs. SG Flensburg-Handewitt
 
Jacob Cement Baustoffe
Mehr Informationen erhalten Sie unter
http://www.sg-flensburg-handewitt.de oder www.facebook.com/SGFleHa

SG Flensburg-Handewitt Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Schiffbrücke 66 │ 24939 Flensburg │ Germany

phone +49 (0)461 160 96 -0 | fax +49 (0)461 160 96 -22
mail info@sg-flensburg-handewitt.de
hochzwei hochzwei xing hochzwei facebook hochzwei google+ hochzwei vimeo hochzwei you tube hochzwei rss
Sie erhalten den SG Newsletter an die Adresse ###USER_email###
Wenn sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.