fb gp tw yt rs fb
  Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
schatten

Themen dieses Newsletters

Ausrutscher verboten!

DKB Handball-Bundesliga: SG rechnet mit kampfstarkem Schlusslicht

Splitter

 
hotline
 
schatten
9. Dezember

Ausrutscher verboten!

DKB Handball-Bundesliga: SG rechnet mit kampfstarkem Schlusslicht

Seit Mittwochabend ist die DKB Handball-Bundesliga zurechtgerückt. Alle 18 Teams haben nun 14 Spiele auf dem Konto. Und der Blick auf die Tabelle macht Freude: Die SG Flensburg-Handewitt liegt mit 26:2 Punkten und dem besten Torverhältnis an der Spitze. Der THW Kiel und die Rhein-Neckar Löwen haben allerdings dieselbe Ausbeute auf dem Konto, und auch die Füchse Berlin sind noch nicht abgeschlagen. Für das Auswärtsspiel am morgigen Samstag um 19 Uhr beim Bergischen HC gibt es daher nur eine Devise: Ausrutscher verboten! „Wir fahren mit einer guten Einstellung nach Wuppertal“, verspricht Ljubomir Vranjes. „Wenn wir die Aufgabe fokussiert anpacken, werden wir auch Spaß haben.“

Die letzte, spielfreie Woche konnte der SG Trainer mal ganz anders planen. Training und Regeneration – so hieß die fast schon magische Kombination. „Die letzten Tage waren gut für die Mannschaft“, meint der Schwede. „Sie hat nun Extra-Energie für den Dezember-Endspurt.“ Die zuletzt teilweise schwankende Chancenverwertung war kein Thema. „Ich habe mir keine Gedanken gemacht, so extrem war das nicht“, erklärt Ljubomir Vranjes. „Auch gegen den BHC werden wir freie Würfe auslassen, aber umgekehrt werden unsere Torhüter auch einige sehr gute Möglichkeiten vereiteln.“

17 Spieler stiegen am Freitagmittag an der Handewitter Wikinghalle in den Mannschaftsbus. Nur Bogdan Radivojevic fehlte – krankheitsbedingt. Es geht ans Tabellenende, wo der Bergische HC seit letztem Wochenende rangiert. Verletzungen haben die Westdeutschen hart getroffen. Mehrfach sprang sogar der ehemalige SG Akteur Viktor Szilagyi ein, der seine Karriere eigentlich im Sommer beendet hatte und ausschließlich als Sportdirektor fungieren wollte. „Jetzt ist die Truppe aber wieder ziemlich voll“, hat Ljubomir Vranjes festgestellt. „Wir rechnen mit einem kampfstarken Gegner, gegen den wir uns mächtig strecken müssen.“

Splitter

Live-Ticker. Zum Live-Ticker der DKB Handball-Bundesliga geht es hier.
Schiedsrichter. Thomas Hörath (Eibach) und Timo Hofmann (Helmbrechts).

 

 
schatten
26.05.2019 bis 23.06.2019

DIE TERMINE

Mi. 29.05.19 18:30 UhrSG Flensburg-Handewitt vs. Füchse Berlin
So. 09.06.19 15:00 UhrBergischer HC vs. SG Flensburg-Handewitt
 
Jacob Cement Baustoffe
Mehr Informationen erhalten Sie unter
http://www.sg-flensburg-handewitt.de oder www.facebook.com/SGFleHa

SG Flensburg-Handewitt Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Schiffbrücke 66 │ 24939 Flensburg │ Germany

phone +49 (0)461 160 96 -0 | fax +49 (0)461 160 96 -22
mail info@sg-flensburg-handewitt.de
hochzwei hochzwei xing hochzwei facebook hochzwei google+ hochzwei vimeo hochzwei you tube hochzwei rss
Sie erhalten den SG Newsletter an die Adresse ###USER_email###
Wenn sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.