fb gp tw yt rs fb
  Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
schatten

Themen dieses Newsletters

Gegen Melsungen – Vorverkauf ab 9. November

DHB-Pokal: Hessische Hürde für die SG im Viertelfinale

Ticket-Infos

 
hotline
 
schatten
3. November

Gegen Melsungen – Vorverkauf ab 9. November

DHB-Pokal: Hessische Hürde für die SG im Viertelfinale

Sprinterin Lisa Mayer, eine gebürtige Hessin, machte es spannend bei der Auslosung für das Viertelfinale im DHB-Pokal. An fünfter Stelle zog sie die die SG Flensburg-Handewitt aus dem Lostopf, die damit am 14. Dezember Heimrecht genießt. Als Gegner erwischte die Leichtathletin ausgerechnet ihren hessischen Lieblingsklub MT Melsungen. „Ich freue mich, dass die Mannschaft in dieser Phase der großen Belastung ein Heimspiel hat“, so SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke in einer ersten Reaktion. „Ich kann mich gar nicht erinnern, wann wir das letzte Mal sowohl das Achtel- wie auch das Viertelfinale in eigener Halle hatten.“ Das war in der Serie 2003/4 der Fall, damals gegen Lübbecke und Gummersbach.

Nun folgt nach den Füchsen Berlin die MT Melsungen. Im September schlugen „Ljubos Jungs“ den Erstliga-Kontrahenten mit 29:25, aber ein Jahr zuvor setzte es eine 32:33-Heimniederlage. „Das war ein anderer Wettbewerb, der DHB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze“, wirft Dierk Schmäschke ein. „Spieler und Zuschauer müssen sich voll reinhängen, wenn wir zum siebten Mal in Serie und zum 13. Mal überhaupt das REWE Final Four in Hamburg erreichen wollen.“

Das Viertelfinale im Überblick
HBW Balingen-Weilstetten – Rhein-Neckar Löwen
TSG Friesenheim – THW Kiel
SG Flensburg-Handewitt – MT Melsungen
SC DHfK Leipzig – TSV Hannover-Burgdorf

 

Ticket-Infos

HBL Dauerkarten-Inhaber haben wie gewohnt Vorkaufsrecht auf ihren Platz zum reduzierten Treue-Preis (nur innerhalb des Vorkaufsrechtes). Sie erhalten wie gewohnt ab kommender Woche ihre Bestellformulare mit allen relevanten Informationen. Der Vorverkauf startet am Mittwoch, 9. November, um 14 Uhr und endet am Mittwoch, 23. November (einschließlich). Der freie Verkauf aller Restkarten startet am Freitag, 25. November, an allen VVK-Stellen!

Das Vorkaufsrecht kann an folgenden VVK-Stellen eingelöst werden:

  • SG Fanshop in der Touristinformation
  • Tourismus Agentur Flensburger Förde
  • Scandinavian Park in Handewitt
  • Angelner Autohuus in Mittelangeln/Satrup

Ein Tipp: Stehplätze und Sitzplätze aller Kategorien, die nicht durch eine HBL-Dauerkarte belegt sind, gehen gleich am Mittwoch, 9. November, ab 14 Uhr in den freien Verkauf und sind an allen VVK-Stellen, sowie im Online-Ticket-Shop und an der kostenpflichten Tickethotline (01806- 997718) einfach und bequem zu erwerben. Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

 

 
schatten
22.05.2019 bis 19.06.2019

DIE TERMINE

Do. 23.05.19 19:00 UhrTVB 1898 Stuttgart vs. SG Flensburg-Handewitt
Mi. 29.05.19 18:30 UhrSG Flensburg-Handewitt vs. Füchse Berlin
So. 09.06.19 15:00 UhrBergischer HC vs. SG Flensburg-Handewitt
 
Jacob Cement Baustoffe
Mehr Informationen erhalten Sie unter
http://www.sg-flensburg-handewitt.de oder www.facebook.com/SGFleHa

SG Flensburg-Handewitt Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Schiffbrücke 66 │ 24939 Flensburg │ Germany

phone +49 (0)461 160 96 -0 | fax +49 (0)461 160 96 -22
mail info@sg-flensburg-handewitt.de
hochzwei hochzwei xing hochzwei facebook hochzwei google+ hochzwei vimeo hochzwei you tube hochzwei rss
Sie erhalten den SG Newsletter an die Adresse ###USER_email###
Wenn sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.