fb gp tw yt rs fb
  Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
schatten

Themen dieses Newsletters

DKB Handball-Bundesliga:

Spitzenspiel zum Oktober-Ausklang

Splitter

 
hotline
 
schatten
24. Oktober

Auf nach Schwaben

DKB Handball-Bundesliga: Spitzenspiel zum Oktober-Ausklang

An diesem Samstag sind die ersten Vier der DKB Handball-Bundesliga unter sich. Während sich am Nachmittag die beiden Top-Favoriten Rhein-Neckar Löwen und THW Kiel in Mannheim duellieren, treffen FA Göppingen und die SG Flensburg-Handewitt um 20.15 Uhr in der EWS-Arena aufeinander. „Dort erwartet uns eine richtig schwere Heimkulisse, in der wir in der letzten Serie einen Punkt verloren haben", erinnert SG Linksaußen Anders Eggert. „Und damals standen die Göppinger noch recht weit hinten, jetzt haben sie einen Lauf."

Das 28:28-Remis vom letzten Dezember ist angesichts der aktuellen Entwicklung weit in den Hintergrund gerückt. Mit dem schwedischen Rechtsaußen Anton Halen sowie den Rückraum-Assen Zarko Sesum und Kevynn Nyokas haben sich die Göppinger adäquat verstärkt, während der neue Trainer Magnus Andersson bislang ein gutes Händchen bewies. 14:4 Punkte aus neun Spielen sind eine respektable Bilanz, Bislang wurde nur bei den Rhein-Neckar Löwen verloren. 

Aber auch die SG ist gut unterwegs. Das demonstrierte sie erst am Mittwoch beim Pokal-Festival gegen die MT Melsungen. „Das macht richtig Spaß", strahlte Anders Eggert. „Thomas Mogensen verteilt die Bälle glänzend, und jeder, der reinkommt, liefert ab." Auch Bogdan Radivojevic tankte zuletzt „unbeschreibliche" Eindrücke, mahnte aber zugleich an: „Was am Mittwoch war, müssen wir abhaken. In Göppingen müssen wir zu 120 Prozent im Kopf bereit sein."

Der SG Tross fährt am morgigen Freitag nach Hamburg und fliegt dann nach Stuttgart. Nachts soll es mit dem Mannschaftsbus zurückgehen. Jacob Heinl wurde am heutigen Donnerstag noch ein einmal untersucht. Nach seiner Gehirnerschütterung am Sonntag geht aber niemand davon aus, dass der Kreisläufer in Göppingen mitwirken kann. „Gegen den Bergischen HC und gegen die MT Melsungen hat die Mannschaft bewiesen, dass sie diesen Ausfall kompensieren kann", hofft SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke auf einen weiteren Sieg vor der dann anstehenden Länderspiel-Pause.

 

Splitter

Fernsehen. Auf www.sport1.de überträgt „Sport1" ab 20 Uhr „live" aus Göppingen.

Live-Ticker. Zum Live-Ticker der DKB Handball-Bundesliga geht es hier

Schiedsrichter. Christoph Immel (Tönisvorst) und Ronald Klein (Ratingen).

 
schatten
18.06.2019 bis 16.07.2019

DIE TERMINE

 
Jacob Cement Baustoffe
Mehr Informationen erhalten Sie unter
http://www.sg-flensburg-handewitt.de oder www.facebook.com/SGFleHa

SG Flensburg-Handewitt Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Schiffbrücke 66 │ 24939 Flensburg │ Germany

phone +49 (0)461 160 96 -0 | fax +49 (0)461 160 96 -22
mail info@sg-flensburg-handewitt.de
hochzwei hochzwei xing hochzwei facebook hochzwei google+ hochzwei vimeo hochzwei you tube hochzwei rss
Sie erhalten den SG Newsletter an die Adresse ###USER_email###
Wenn sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.