Stripes
Stripes
Karlsson
Grenzenlose Leidenschaft

30.04.2008 -Ein bisschen „Hölle Nord“ in Krempel: „Holzi“ Holst eröffnet neue Geschäftsräume

„Holzi“ Holst, Hallensprecher der SG Flensburg-Handewitt eröffnet in Krempel am 1. Mai seine neuen Geschäftsräume. Die Firma Holst Veranstaltungstechnik wird zwischen 10 und 17 Uhr die Räume offiziell einweihen. Nach der Umbauphase sind die Arbeiten abgeschlossen und ein Showroom für Licht und Tontechnik ist fertig gestellt.
An dem Tag kann sich jeder die neuesten Entwicklungen im Bereich der Installation und Mobiltechnik live vor Ort ansehen und anhören. Wer etwas über professionelle Lichttechnik, Nebelmaschinen oder Tontechnik wissen möchte, ist zu diesem Event herzlich eingeladen.
Bei der Eröffnung werden auch Gäste aus dem Sport- und Showbereich erwartet. Jan Holpert und Torge Johannsen haben genauso zugesagt wie DJ Ziel 100, Jan Wayne und Andreas Koziolek. Der IHK-Showkoch bringt sogar seine Pfanne mit und zeigt den Gästen, was richtig lecker ist.

„Holzis“ Werdegang
Am 6.5.1971 in Nordfriesland geboren und aufgewachsen, wurde aus Michael Holst bald „Holzi“. Dieser Name wurde bald zur ersten Adresse, wenn es darum ging die richtige Unterhaltung zu bekommen. Eine eigene kleine Anlage, die zu Beginn aus einfachen Komponenten bestand, wurde langsam aber stetig erweitert. Seit 1991 in einer DJ Agentur tätig, wurden für „Holzi" Holst aus den lokalen Terminen Auftritte bis über Schleswig-Holsteins Grenzen hinaus.
Ab 2002 gehört „Holzi“ zum festen Inventar der Campushalle, wo er bei den Heimspielen der SG Flensburg-Handewitt die Hölle Nord „einheizt“.


Ort der Veranstaltung
Alte B5 Nr.37, 25774 Krempel

Von: sg