Stripes
Stripes
Karlsson
Grenzenlose Leidenschaft

Schweden zittert

10.06.2018 -WM-Qualifikation: Norwegen legt vor

Die SG Flensburg-Handewitt wird für die Weltmeisterschaft im Januar wohl wieder reichlich Spieler abstellen. Die Schweden müssen allerdings zittern. Sie verloren das erste Play-Off-Match in den Niederlanden überraschend mit 24:25 (12:13). Hampus Wanne glich mit seinem vierten Treffer, einem Siebenmeter, zwar zum 22:22 aus, zum Sieg reichte es aber nicht. Auch Jim Gottfridsson (3 Tore) und Simon Jeppsson (1) wissen, dass sie sich beim Rückspiel am Mittwoch in Kristianstad steigern müssen.

Die Norweger begeisterten zunächst ihre 4200 Fans in Stavanger. Sie führten schon zur Pause mit 19:11 gegen die Schweiz. Keeper Torbjørn Bergerud hielt stark. In der zweiten Hälfte lief es zwar nicht mehr so rund, das 32:26 sollte aber dennoch eine gute Ausgangsbasis für das Rückspiel am Mittwoch sein. Gøran Johannessen traf gegen die Schweiz vier Mal. Magnus Rød und Magnus Jøndal blieben ohne Torerfolg.

Von: ki