Stripes
Stripes
Rasmus Lauge
Grenzenlose Leidenschaft

Planungen auf Rechtsaußen abgeschlossen

04.06.2019 -Marius Steinhauser: Vorzeitig verlängert

Flensburg – Erfreuliche Neuigkeiten: Marius Steinhauser verlängert seinen im Jahr 2020 ursprünglich auslaufenden Vertrag um weitere drei Jahre bis 2023. Die SG Flensburg-Handewitt setzt damit ein deutliches Zeichen der Kontinuität und schließt die Planungen auf der Position des Rechtsaußen ab. 

Drei mal Deutscher Meister in Folge
Seit 2017 gehört Marius Steinhauser zum Kader der Lizenzmannschaft der SG Flensburg-Handewitt und wechselte nach fünf Jahren bei den Rhein-Necker Löwen an die Förde. In seinem ersten Jahr für die SG konnte er 2018 den Sieg der Deutschen Meisterschaft feiern und damit seine dritte Deutsche Meisterschaft in Folge. Mit den Rhein-Neckar Löwen gelang ihm diese Leistung bereits 2016 und 2017. In seinen nun zwei Jahren im Trikot der SG erzielte der gebürtige Karlsruher 114 Tore in 58 Spielen und ergänzt somit, gemeinsam mit Lasse Svan, perfekt die Position auf Rechtsaußen.  

Das perfekte Duo
„Marius passt hervorragend in unser Team“, freut sich SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke über die Vertragsverlängerung des 26-jährigen. „Er stellt jedes Jahr mehr und mehr unter Beweis, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist. Zusammen mit Lasse Svan bildet er das perfekte Duo auf Rechtsaußen. Dass wir so früh und so langfristig unsere Planungen mit guten Spielern abschließen können, spricht für die Kontinuität der hervorragenden Arbeit, die wir tagtäglich leisten. Marius ist immer noch jung und erfolgshungrig und weiß, wo er hin will.“

In jeglicher Hinsicht ein Vollprofi
Auch für SG Cheftrainer Maik Machulla ist diese frühzeitige Entscheidung und der Abschluss der Planungen auf dieser Position elementar: „Ich freue mich sehr, dass sich Marius dazu entschieden hat weiterhin für die SG zu spielen und sich mit all seinen sportlichen und menschlichen Qualitäten in die Mannschaft einzubringen. Er ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Teams und füllt die Position auf Rechtsaußen gemeinsam mit Lasse Svan perfekt aus. Er ist in jeglicher Hinsicht ein Vollprofi, gibt immer einhundert Prozent und ist da wenn er gebraucht wird. Er macht einen hervorragenden Job und ich freue mich wirklich sehr, auch die nächsten drei Jahre weiterhin mit einem tollen, hungrigen Spieler zusammen zu arbeiten.“

Gemeinsam noch so viel vor
„Bei der SG weitere drei Jahre zu verlängern, bedeutet mir sehr viel. Meine Frau und ich fühlen uns hier in Flensburg sehr wohl und der Norden ist für uns eine zweite Heimat geworden. Ich glaube die SG ist der richtige Verein für mich, um auch weiterhin mein Können auf höchstem Niveau vor unseren tollen Fans unter Beweis zu stellen. Die SG hat sich sehr um mich bemüht und es macht einfach Riesen Spaß, unter Maik für dieses Team zu spielen, mit dem wir gemeinsam noch so viel mehr vorhaben“, ist auch Marius Steinhauser glücklich über diese Entscheidung. 

Von: sg