Stripes
Stripes
Karlsson
Grenzenlose Leidenschaft

Am 3. August erster Heimauftritt

16.06.2018 -Ausblick: So beginnt die nächste Saison

Die Spielzeit 2018/19 kündigt sich allmählich an. Die Vorbereitung der SG Flensburg-Handewitt ist bereits exakt durchgeplant. Am 16. Juli werden die Spieler wieder in die Traningsausrüstung schlüpfen. Dann bittet SG Coach Maik Machulla zur ersten Übungseinheit in die Marineschule und wird schnell feststellen, ob alle Handballer während des Urlaubs ihre Hausaufgaben erledigt haben. Tags darauf treffen sich alle zum offiziellen Foto-Shooting: Mannschaftsbild und Portraits werden entstehen.

An der Tradition wird nicht gerückt: Auch 2018 wird die SG ihr jährliches Trainingslager in Südschweden absolvieren. Dazu gehört der Ausflug auf ungewohntes Terrain: Die SG beteiligt sich als Titelverteidiger wieder am Beachhandball-Festival in Ahus (21. und 22. Juli). In Schweden warten auch die ersten beiden von insgesamt sieben Testspielen. Die Gegner heißen HK Malmö (23. Juli) und IFK Kristianstad (24. Juli).

Nach der Rückkehr wird sich die SG mit ihren sechs Neuverpflichtungen bald das erste Mal in der FLENS-ARENA präsentieren. Für den 3. August ist der Jacob Cement Cup terminiert. Eine Autogrammstunde und eine Nachwuchspartie werden in das Programm integriert. Um 19 Uhr ertönt der Anpfiff für ein Spiel der Bundesliga-Truppe gegen Aalborg Handbold, dem Ex-Klub von SG Neuzugang Simon Hald.

Die Truppe von Maik Machulla bleibt in den letzten Wochen der Testphase auf der Kimbrischen Halbinsel. Zunächst geht es nach Norden zu Auftritten bei GOG Gudme (4. August) und Team Tvis Holstebro (7. August). Am 9. August um 19 Uhr dürfen sich alle schleswig-holsteinischen Handball-Fans auf ein Leckerbissen in der Holstenhalle Neumünster freuen: Die SG trifft auf den THW Kiel. Der letzte Test wurde für den 14. August beim VfL Lübeck-Schwartau terminiert.

Am 18. und 19. August beginnt der Ernst mit den ersten beiden Runden im DHB-Pokal, die Mitte Juni ausgelost werden. Am 22. August buhlt die SG als deutscher Meister mit dem DHB-Pokalsieger Rhein Neckar Löwen um den Super Cup, der diesmal in Düsseldorf ausgetragen wird. Zum Auftakt der DKB Handball-Bundesliga muss die SG bei GWD Minden antreten. Am zweiten Spieltag folgt die Heim-Premiere – gegen FA Göppingen. Für den vierten Spieltag kündigt sich bereits das Landesderby gegen den THW Kiel an.

Von: ki