Stripes
mogensen

SC Magdeburg

Mannschaft Saison 2007/2008

Der Verein
Gründungsjahr: 1955
Geschäftsstelle: SC Magdeburg e.V., Friedrich-Ebert-Straße 68, 39114  Magdeburg; Telefon: 0391-8198, Fax: 0391-8198101

 

 

 

 

Hintere Reihe von links:
Damien Kabengele, Bartosz Jurecki, Ex-Spieler Grzegorz Tkaczyk, Ex-Spieler Karol Bielecki, Cedric Largent, Alexandros Vasilakis, Christoph Theuerkauf.

Mittlere Reihe:
Reinhard Schütte (Betreuer), Grzegorz Subocz (Co-Trainer), Dennis Krause, Andreas Rojewski, Marc Hohenberg, Hannes Lindt, Christian Sprenger, Fabian van Olphen, Andreas Grote (Physiotherapeut),  Bogdan Wenta (Trainer).

Vordere Reihe:
Guido Engemann (Physiotherapeut), Stian Tönnesen, Silvio Heinevetter, Ole Erevik, Alexander Hübe, Yves Grafenhorst, Dr. Birgit Hoffmeyer (Ärztin).

 

Die Transfers
Zugänge: Ole Erevik (Bidasoa Irun/ Spanien), Alexandros Vasilakis (HSG Düsseldorf), Damien Kabengele (Eintracht Hildesheim), Stian Tönessen (TuS N-Lübbecke), Bennet Wiegert (VfL Gummersbach), Cedric Largent (Trembley Handball/ Frankreich)
Abgänge: Oliver Roggisch (SG Kronau-Östringen), Johannes Bitter (HSV Hamburg), Joel Abati (Montpellier HB), Oleg Kuleschow (VfL Gummersbach), Valdas Novickis (HSG Düsseldorf), Stefan Kretzschmar, Steffen Stiebler (beide Karriere-Ende), Grzegorz Tkaczyk, Karol Bielecki (beide Rhein-Neckar-Löwen), Erik Göthel, Niklas Kupfer

 
Der Trainer
Helmut Kurrat (3.7.1959) übernahm nach der Entlassung von Bogdan Wenta im November das Traineramt. Außerdem ist er Landestrainer von Sachsen-Anhalt und betreut den SC Magdeburg II. In früheren Jahren hatte er auch DHB-Nachwuchsteams trainiert.

 

Weitere Vereinsdaten
Halle: Bördelandhalle (8000 Zuschauer)
Manager: Holger Kaiser
Sport-Direktor: Stefan Kretzschmar
Größte Erfolge: Europapokalsieger 1978, 1981, 1999, 2001, 2002 und 2007; Deutscher Meister 2001, DHB-Pokal 1996, 10-facher DDR-Meister, 5-maliger DHV-Pokalsieger
Zuschauerschnitt: 2006/2007: 6176; 2007/2008: 5800 kalkuliert
Saisonetat: 3,7 Millionen Euro
Internet-Adresse: http://www.scm-gladiators.de

 

Die SG-Bilanz gegen den SC Magdeburg (Stand: 2. Juni 2008)
Gesamt: 38 Spiele, 21 SG-Siege, 2 Unentschieden, 15 Niederlagen; 993:961 Tore
zu Hause: 18 Siege, 1 Niederlage; 521:437 Tore
Letztes Heimspiel: 34:28 (1.12.2007)