Stripes
mogensen

HSG Nordhorn

Mannschaft Saison 2007/2008

Der Verein
Gründungsjahr: 1981
Geschäftsstelle: HSG Nordhorn, Bahnhofstraße 16, 48529 Nordhorn; Telefon 05921-79600, Fax 05921-79613

 

Hintere Reihe von links:
Klaus Gierveld (Betreuer), Maja Loebnitz (Physiotherapeutin), Daniel Kubes, Piotr Przybecki, Holger Glandorf, Rastko Stojkovic, Bjarte Myrhol.

Mittlere Reihe:
Maik Machulla, Steffen Weinhold, Nikolas Katsigiannis, Peter Gentzel, Erlend Mamelund, Chris Bode, Ola Lindgren (Trainer).

Vordere Reihe:
Nicky Verjans, Peter Kukucka, Jan Filip, Goran Sprem, Pavel Mickal.

 

Die Transfers
Zugänge: Nikolaos Katsigiannis (Eintracht Hildesheim), Erlend Mamelund (Haslum HK/ Norwegen), Peter Kuckucka (Dunaferr SE/ Ungarn), Steffen Weinhold (HC Erlangen)
Abgänge: Jesper Larsson (H 43 Lund/ Schweden), Mathias Franzén (Karriere-Ende), Mark Bult (Füchse Berlin), Börge Lund (THW Kiel), Machiel Schepers (LHC Cottbus)

 


Der Trainer
Ola Lindgren (29.2.1964), von 1998 bis 2003 Spieler in der Grafschaft Bentheim, übernahm im Sommer 2003 das Traineramt von Kent-Harry Andersson. Er gehörte zur großen Garde der schwedischen Weltklasse-Spieler. Vier Weltmeister-Titel, drei Olympische Silber-Medaillen und zwei Europameisterschafts-Titel zieren seine Laufbahn, die im schwedischen Halmstad begann.

 

Weitere Vereins-Infos
Geschäftsführer: Bernd Rigterink
Größte Erfolge: Bundesliga-Aufstieg 1999, Vize-Meister 2002
Zuschauerschnitt: 2006/2007: 3494; 2007/2008: 3500 kalkuliert
Saisonetat: 2,5 Millionen Euro
Internet-Adresse: http://www.hsgnordhorn.de

 


Die SG-Bilanz gegen die HSG Nordhorn (Stand: 2. Juni 2008)
Gesamt: 21 Spiele, 14 SG-Siege, 2 Unentschieden, 5 Niederlagen; 649:595 Tore
zu Hause: 8 Siege, 2 Niederlagen; 311:273 Tore
Letztes Heimspiel: 30:31 (20.10.2007)