Stripes
mogensen

SG Fakten

Geschichte1990 Gründung der SG Flensburg-Handewitt aus den beiden Vereinen Handewitter SV und TSB Flensburg
Die Verantwortlichen

Geschäftsführer: Dierk Schmäschke

Mitglieder des Beirats

Boy Meesenburg (Vorsitzender), Jacob Sönnichsen AG
Gert Bendixen, Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Norbert Erichsen, Flensburger Fahrzeugbau GmbH
Hans-Werner Petersen, Rexim Lebensmittel Produktions KG
Martin Dölling, M & M Garten- & Landschaftsbau GmbH
Frerich Eilts, Vorsitzender TSB Flensburg e.V.
Wolfram Mannherz, ERIMA GmbH

Bisherige Erfolge

Champions League Sieger 2014
Deutscher Meister 2004
DHB Pokalsieger 2003, 2004, 2005 und 2015
City Cup Sieger 1999
EHF Cup Sieger 1997
Super Cup Sieger 2000 und 2013
Europacup der Pokalsieger 2001 und 2012
Champions League Finalist 2004 und 2007

Saisonziele

„Wir haben uns zum 13. Mal für die Champions League qualifiziert. Damit gehören wir erneut zu den besten Teams in Europa. Diesem Anspruch wollen wir auch in dieser Saison wieder gerecht werden und versuchen in allen drei Wettbewerben das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Mit unserem neuen Trainer Maik Machulla, einem etwas kleineren Kader und drei neuen interessanten jungen Spielern gehen wir hoffnungsvoll und positiv in die neue Saison. Die Mannschaft braucht sicherlich etwas Zeit, um sich neu zu finden und diese Zeit bekommt sie auch. Wir bleiben unserem Ziel treu, jedes Spiel gewinnen zu wollen und hoffe, dass wir weitestgehend von Verletzungen verschont bleiben.“
(SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke)

"Unser Saisonziel ist für mich als Trainer der SG Flensburg-Handewitt eindeutig. Wir wollen wieder angreifen! Selbstverständlich wird sich unsere Mannschaft gerade zu Beginn der Saison an das neue Trainerteam, die neuen Spieler und auch geänderte Abläufe gewöhnen müssen, doch bleiben wir trotzdem auch in dieser Saison weiterhin unserem Motto der letzten Jahre treu: Wir wollen gemeinsam jedes Spiel gewinnen!

Unsere Aufgabe als Mannschaft wird es sein, jeden einzelnen Spieler und das Kollektiv weiterzuentwickeln und unsere drei jungen Neuzugänge zu integrieren. Wenn wir als Mannschaft es erneut schaffen an das gezeigte Niveau der letzten Saison anzuknüpfen und unsere Leistung auf den Punkt abzurufen, dann werden wir wieder sehr weit in allen drei Wettbewerben kommen.

Der letztendliche Saisonverlauf ist im Sport und bei einer langen Saison jedoch leider auch immer abhängig von vielen Faktoren, die wir als Mannschaft und als Verein teilweise nicht beeinflussen können. Unser Ziel ist es aus den gegebenen Rahmenbedingungen uns den größtmöglichen Erfolg zu erarbeiten."
(SG Trainer Maik Machulla)

Zuschauer

Zuschauerschnitt 2016/2017: 6.088 (DKB HBL)
Zuschauer-Kalkulation 2017/2018: 6.090

Hauptsponsor

Dänisches Bettenlager

Trikot Partner

Balzersen, Deutsche Rockwool, Flensburger Brauerei, Jacob Cement, Nord-Schrott, Rockwool, Scandinavian Park, Volksbanken Raiffeisenbanken

Premium Partner Barmer, E3 Spedition, F. Engel, ORION, Remondis, Schönox, Sparinvest, Stadtwerke Flensburg, TRIXIE
Team PartnerAZF, CITTI-Park, Compact Service, Ehler Ermer & Partner, H.-G. Berner/Cellagon, Höft Bau Sylt, Höft Bauunternehmen, Intersport, Klaus + Co, M&M Garten und Landschaftsbau, Max Franke, Olympic Auto, Queisser Pharma, Roto Smeets, SBV, TAS Schäfer, Unilever/Langnese

Ausstatter

ERIMA, Mizuno
MobilpartnerDB Autokraft
GetränkepartnerHansa Mineralbrunnen/hella
Trikotfarbenblau/blau, weiß/blau Torwart: hellblau/blau, lila/blau

Zurück