SG-Fakten

Geschichte

1990 Gründung der SG Flensburg-Handewitt aus den beiden Vereinen Handewitter SV und TSB Flensburg

Die Verantwortlichen

Geschäftsführer: Dierk Schmäschke

Mitglieder des Beirats

Boy Meesenburg, Jacob Sönnichsen AG
Michael Lassen, Nord-Schrott GmbH & Co. KG
Norbert Erichsen, Flensburger Fahrzeugbau GmbH
Hans-Werner Petersen, Rexim Lebensmittel Produktions KG
Stefan Thurner, Hans Jürgensen GmbH & Co. KG
Hans Jörn Rieks
Frerich Eilts, Koch + Eilts GmbH & Co. KG

Bisherige Erfolge

Deutscher Meister 2004
DHB-Pokalsieger 2003, 2004 und 2005
City Cup-Sieger 1999
EHF-Cup-Sieger 1997
Supercup-Sieger 2000 und 2013
Europacup der Pokalsieger 2001 und 2012
Champions-League-Finalist 2004 und 2007

Saisonziele

DKB Handball-Bundesliga: Qualifikation für internationalen Wettbewerb
DHB-Pokal: Erreichen des Lufthansa Final4
VELUX EHF Champions League: Viertelfinale

Zuschauer

Zuschauerschnitt 2012/2013: 5.575 (Bundesliga)
Zuschauer-Kalkulation 2013/2014: 5.700

Hauptsponsor

bet-at-home.com

Trikot Partner

Nord-Schrott, Volksbanken Raiffeisenbanken, Jacob Cement, RAK Ceramics, Balzersen

Premium Partner

Sparinvest, Flensburger Brauerei, Stadtwerke Flensburg, Techniker Krankenkasse, Remondis, ORION

Teampartner

Holcim, Versatel, H.-G. Berner/Cellagon, CITTI, Intersport, Queisser Pharma, Unilever/Langnese

Mobilpartner

Autokraft-Deutsche Bahn Gruppe

 

Getränkepartner

Hansa Mineralbrunnen

Trikotfarben

rot/blau, weiß/blau; Torwart: gelb/schwarz, schwarz/schwarz, grün/schwarz

Zurück