Stripes
mogensen

Die Gruppenphase

28.06.2013 -VELUX EHF Champions League: Internationale Gäste und ein Bundesliga-Duell

Am Freitagabend fand die Auslosung der Gruppenphase der VELUX EHF Champions League in der „Gloriette" des Wiener Schlossgartens statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde die SG Flensburg-Handewitt der Gruppe D zugeteilt. Die Gegner der Gruppenphase sind Aalborg Handball (Dänemark), RK Gorenje Velenje (Slowenien), Naturhouse La Rioja (Spanien). Dazu gesellt sich der SG aus der Qualifikation zwischen Handball Esch (Luxemburg) und HK Drott Halmstad (Schweden) sowie der Sieger des Wild-Card-Playoffs zwischen Füchse Berlin und HSV Hamburg.

SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke zeigte sich über die Auslosung erfreut: „Es ist die vermeintlich leichteste Gruppe – aber in der Champions Legue ist niemand zu unterschätzen. Ich freue mich besonders, dass wir Aalborg dabei haben und wahrscheinlich auch die Schweden aus Halmstad. Naturhouse La Rioja ist ein interessanter spanischer Newcomer. Und wir bekommen attraktive Spiele gegen Hamburg oder Berlin. Das ist eine farbige und spannende Gruppe.“
 
Sobald die Spieltermine festgelegt sind, werden diese mit dem Termin des Vorverkaufsstarts im Internet auf www.sg-flensburg-handewitt.de bekannt gegeben.

Von: sg