Stripes
mogensen

22.06.2009 -EM-Qualifikation: Schweden und Island bleiben ungeschlagen

Schweden ist ungeschlagen zum Sieg in der Gruppe 1 der Europameisterschaft-Qualifikation marschiert. Zum Abschluss reisten die Skandinavier mit einer jungen, ambitionierten Truppe in die Türkei. Vor nur 300 Zuschauern im Ferienort Antalya gewann der Favorit mit 26:18 (10:8) gegen die Gastgeber. Zwei Mal erfolgreich war Spielmacher Patrik Fahlgren, der am 22. Juli bei der SG Flensburg-Handewitt in die Vorbereitung einsteigen wird.
Island sicherte sich derweil den ersten Platz in der Gruppe 3. Dazu genügte ein mageres 25:25 (13:15) in Estland. Vor 800 Zuschauern in Pölva erzielte Alexander Petersson drei Treffer. Der Gruppensieg wurde möglich, weil Norwegen in Mazedonien mit 29:30 (15:10) die erste Niederlage einstecken musste. Vor 2000 Handball-Fans in Skopje trug sich Erlend Mamelund fünf Mal in die Torschützenliste ein.

Von: ki